Foto: A. Heinze

Stationäres Hospiz

Anna-Forcke-Stift in Barsinghausen

Der Verein für Gemeindediakonie Barsinghausen e.V. hat das denkmalgeschützte Haus erworben, um es zu sanieren und als stationäres Hospiz umzubauen. Über 20 Jahre stand das Gebäude ungenutzt und verfiel. Aus dem 'Dornröschenschlaf' wurde es von Ehepaar Wildhagen geweckt. Wir wollen jetzt viel Geld investieren, um das wunderbare Gebäude zu erhalten und die Geschichte des Hauses mit der Nutzung als stationäres Hospiz fortschreiben. Dazu benötigen wir jede Hilfe. Unterstützen Sie uns bitte.

Das Anna-Forcke-Stift, gesehen von der Bergstraße.

Und so können auch Sie den Erhalt des Anna-Forcke-Stiftes und die Errichtung zu einem stationären Hospiz unterstützen:

 

Auf der rechten Seite finden Sie Möglichkeiten, durch Geldspenden die Schaffung eines stationären Hospizes zu unterstützen:

  • als Förderer über das Portal teaming.net
  • Einzelüberweisungen oder auch ein Dauerauftrag von Spenden gern auf das Spendenkonto des Vereins
  • durch Übernahme einer Fensterpatenschaft
  • Spende über die Kerstin-Jünemann-Hospizstiftung.

Sie können uns auch durch Sachspenden für die Einrichtung des Gebäudes und mit inhaltlicher Mitarbeit unterstützen.

Bitte geben Sie bei der Überweisung Ihre Anschrift an oder setzen Sie sich vorher mit mir in Verbindung. Mit einem Gespräch vorab können wir auch gemeinsam besprechen, wie Sie die Schaffung des Hospizes besonders unterstützen können.

Haben Sie eigene Ideen, wie Sie uns unterstützen können, dann rufen Sie mich bitte an. Ich freue mich auf jede Unterstützung.

Joachim Richter

Joachim Richter

Alleinvertretungsberechtigter Vorstand Joachim Richter
Am Kirchhofe 4
30952 Ronnenberg
Tel.: 05109 - 5195 20

E-Mail: info@hospiz-barsinghausen.de

Besuchen Sie auch gerne unsere Facebook-Seite

Spendenkonto:

Verein für Gemeindediakonie Barsinghausen e.V.

Evangelische Bank
DE 54 5206 0410 0100 6013 22

Kerstin-Jünemann-Hospizstiftung

Kontoinhaber: Kirchenkreisamt Ronnenberg
Stichwort: Kerstin-Jünemann-Hospizstiftung
Kassenzeichen: 0001321567

  • Volksbank eG:
    IBAN: DE66 2519 3331 0400 0099 00
  • Sparkasse Hannover:
    IBAN: DE66 2505 0180 0020 0000 22
  • Stadtsparkasse Barsinghausen:
    IBAN: DE08 2515 1270 0000 1089 77
Mehr zur Stiftung